Seit 1938 im Dienste der Geschichte

Vortrag zum Polenlager in Büren

Als Ergänzung zum Vortrag von Ruedi Käser im Jahr 2016 konnten wir noch einmal einen interessanten Vortrag über dieses Thema organisieren.

Giorgio Loderer und Nadine Hunziker berichten am 26.10.2017 im Kultur-Historischen Museum um 19.00 über die Ereignisse in Büren.

Anschliessend an den Vortrag wird ein Apéro serviert. Preis inkl. Apéro: Fr. 10.-

Zum Polenlager:

Zwischen 1940 und 1946 stand bei Büren a. A. das grösste Interniertenlager der Schweiz. Gebaut für 6000 polnische Flüchtlinge, wurden dort ab 1942 jüdische Zivilflüchlinge, italienische Militärflüchtlinge und sowjetische Heimkehrverweigerer einquartiert.

Wikipedia-Eintrag zum Polenlager.

Kommentar hinzufügen